Gewalt gegen Frauen in Südkurdistan

Eine Studie des Menschenrechtsbüros Kurdistan kam zum Ergebnis, dass die Gewalt gegenüber Frauen im kurdischen Raum zugenommen hat. Die Studie, die im März 2009 veröffentlicht wurde, zeigt auf, dass 53 Frauen, die unter Gewalt litten, entweder Selbstmord begingen oder ermordet wurden.

In Hewler begingen 14 Frauen Suizid, indem sie sich mit Benzi übergossen. Eine Frau erschoss sich, 2 Frauen wurden von Angehörigen ermordet, 5 Frauen wurden krankenhausreif geschlagen, 2 Frauen erhängten sich, eine Frau wurde angeschossen und eine Frau beging Selbstmord durch eine Überdosis Medikamente.

In Süleymaniye verbrannten sich 8 Frauen selber, zwei Frauen wurden getötet, eine Frau erschoss sich, eine Frau erhängte sich, 4 Frauen wurden brutal zusammengeschlagen und eine Frau wurde vergewaltigt.

Bir Cevap Yazın

Aşağıya bilgilerinizi girin veya oturum açmak için bir simgeye tıklayın:

WordPress.com Logosu

WordPress.com hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Çıkış  Yap /  Değiştir )

Google fotoğrafı

Google hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Çıkış  Yap /  Değiştir )

Twitter resmi

Twitter hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Çıkış  Yap /  Değiştir )

Facebook fotoğrafı

Facebook hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Çıkış  Yap /  Değiştir )

Connecting to %s

%d blogcu bunu beğendi: