Kurdische Männer* protestieren gegen patriarchales Gerichtsurteil

Im Iran wurden mehrere angeklagte Männer* vom einem Richter dazu verurteilt, als Strafe öffentlich traditionelle kurdische Frauenkleider zu tragen. Damit sollten sie erniedrigt und bestraft werden. Zur Vollstreckung der Strafe fuhren Polizisten die Männer* in Frauenkleidern durch die Stadt (siehe Bild unten).

Dies erzeugte eine Welle der Empörung, die seit April 2013 eine breite Protestaktion innerhalb der männlichen* Bevölkerung hervorbrachte. Diese versteht das Gerichtsurteil sowohl als einen Angriff gegen Frauen*, als auch gegen die kurdische Bevölkerung. Als Zeichen ihres Protestes ziehen seither kurdische Männer* traditionelle Frauenkleider an und stellen Fotos davon ins Internet. “Wir wollen damit wollen ausdrücken, dass nichts Beschämendes oder Erniedrigendes daran ist, eine Frau* zu sein. Männer* sollten sich nicht dafür schämen, in die Rolle von Frauen* versetzt zu werden”, so die Teilnehmer* der Aktion.

Weiter unten sowie auf der Facebook-Seite https://www.facebook.com/KurdMenForEquality finden sich weitere Fotos.

 
Bild: http://observers.france24.com
 

Bilder: https://www.facebook.com/KurdMenForEquality

Bir Cevap Yazın

Aşağıya bilgilerinizi girin veya oturum açmak için bir simgeye tıklayın:

WordPress.com Logosu

WordPress.com hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Twitter resmi

Twitter hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Facebook fotoğrafı

Facebook hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Google+ fotoğrafı

Google+ hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Connecting to %s

%d blogcu bunu beğendi: