luststreifen – queer cinema basel

Workshops

Luststreifen freut sich auf diese Premiere mit dir und darauf, den Horizonten auf die Sprünge zu helfen, um Neuland zu entdecken. Dies ist eine Einladung zum ersten Luststreifen-Workshop. Passend zum Motto. Natürlich.


Workshop „Lustvoller (oh süsser) Schmerz“

Mit Alexandra Haas und Hermann Dubach

SM – Session – Peitschen und Wachs – dominanter Part – devoter Part: Eine Anleitung für intensiven, lustvollen Sex. Eine Einführung in die SM-Lehre

In diesem Workshop geht es darum, zu verstehen, worauf es ankommt, wenn man den Sex respektvoll und achtsam mit Schmerz, Demütigung, Rollenspielen o.ä. würzen möchte. Wir lernen, wie man mit einer Peitsche richtig „schlägt“, wie Wachs einsetzt wird, ohne Verbrennungen zu riskieren, wir zeigen, welche anderen Utensilien es gibt und wie diese genussvoll ins Spiel integriert werden.

Infos zu den Workshop-Leitenden

Alexandra Haas ist Inhaberin von Special Moments, einem Sexshop in der Zürcher Altstadt, Buchautorin und Bloggerin. Hermann Dubach ist BDSM-Insider und Consultant.

Organisatorisches

Zeit: Samstag, 4. Oktober 2014, 14:00 Uhr, ca. 4 Stunden

Location: Musikpalast Klybeck, Weisses Zimmer (1. Stock), Altrheinweg 38, 4057 Basel

Teilnahmegebühr: CHF 90 je Einzelperson, CHF 150 je Paar, bzw. je Doppelanmeldung

Teilnehmerzahl: Maximal 30 Personen.

Sonstiges: Keine Vorkenntnisse erforderlich. Ab 18 Jahren. Die Teilnehmenden bleiben während des Workshops angezogen.

Anmeldung: Bis spätestens 24. September 2014 an workshops@luststreifen.ch mit Anzahl und Namen der Teilnehmenden. Ihr erhaltet von uns eine Bestätigungs-Email inklusive Angabe der Bankverbindung. Zahlungseingang der Teilnahmegebühr bis zum 1. Oktober 2014. Ansonsten können die Plätze nicht freigehalten werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Hinweis: Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erfüllt sein, findet der Workshop nicht statt. Die Teilnahmegebühr wird dann zurückerstattet. Ihr werdet rechtzeitig informiert.


Workshop „Erotische Kunst des Fesselns“

Mit Michael Ronsky

Shibari/Kinbaku ist eine erotische Fesselkunst aus Japan, die hohen Wert auf den ästhetischen Ausdruck legt.

Der Workshop gibt zunächst eine Einführung in die Bedeutung und Geschichte von Shibari/Kinbaku, das Vertrauen zwischen den Partnern und die gegenseitige Sicherheit. Im praktischen Teil wird das Zusammenspiel der Fesseln als erotisches Kommunikationsmittel mit dem Körper, dem Atem und den Bewegungen geübt. Basic Figures mit mehr als einem Seil bilden den Höhepunkt des Kurses.

Infos zum Workshop-Leitenden


Foto von Otto Bohne

Michael Ronsky (Homepage) hat sich als Rope Artist längst einen Namen in der Szene gemacht. Mit Performances, privaten Lektionen und öffentlichen Workshops führt er Interessierte in die Welt des Fesselns ein.

Organisatorisches

Zeit: Sonntag, 5. Oktober 2014, 14:00 Uhr, 4 Stunden, inklusive 2 Pausen

Location: Musikpalast Klybeck, Weisses Zimmer (1. Stock), Altrheinweg 38, 4057 Basel

Teilnahmegebühr: Um Doppelanmeldung wird gebeten, da die praktischen Übungen paarweise durchgeführt werden. CHF 200 je Paar/Doppelanmeldung

Teilnehmerzahl: Maximal 12 «Paare».

Sonstiges: Der Workshop findet auch Englisch statt. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Ab 18 Jahren. Die Teilnehmenden bleiben während des Workshops angezogen.

Mitnehmen: Möglichst bequeme, enganliegende Kleidung.

Anmeldung: Bis spätestens 24. September 2014 an workshops@luststreifen.ch mit Anzahl und Namen der Teilnehmenden. Ihr erhaltet von uns eine Bestätigungs-Email inklusive Angabe der Bankverbindung. Zahlungseingang der Teilnahmegebühr bis zum 1. Oktober 2014. Ansonsten können die Plätze nicht freigehalten werden.

Hinweis: Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erfüllt sein, findet der Workshop nicht statt. Die Teilnahmegebühr wird dann zurückerstattet. Ihr werdet rechtzeitig informiert.

Bir Cevap Yazın

Aşağıya bilgilerinizi girin veya oturum açmak için bir simgeye tıklayın:

WordPress.com Logosu

WordPress.com hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Twitter resmi

Twitter hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Facebook fotoğrafı

Facebook hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Google+ fotoğrafı

Google+ hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Connecting to %s

%d blogcu bunu beğendi: