antifa için arşiv

Communiqué zum 9. Antifaschistischen Abendspaziergang

Posted in Deutschsprachige Artikel with tags , , on 27/09/2009 by Karakök

71470

Heute um 20.00 Uhr besammelten sich mehrere hundert Leute bei der Heilliggeist-Kirche in Bern zum neunten Antifaschistischen Abendspaziergang. Transparente mit antifaschistischen Inhalten wurden an der Heiliggeist-Kirche aufgehängt. Der Demozug wuchs während seines Verlaufs durch die Innenstadt auf gut 1’200 Menschen an. Während des Umzuges vom Bahnhof, durch die Spitalgasse, Marktgasse, Kramgasse, Rathausplatz, Casinoplatz, zurück über den Bundesplatz zum Bahnhof skandierten die TeilnehmerInnen lautstark Parolen gegen Staat, Kapital und Faschismus.

 In kämpferischen Reden und Flugblättern wurde auf den Zusammenhang zwischen Faschismus und bürgerlicher Demokratie hingewiesen, vor den wachsenden faschistischen Tendenzen in der Gesellschaft gewarnt und die Zumutungen, die der Kapitalismus für die ArbeiterInnen bedeutet, aufgezeigt. Es wurde auch erwähnt, dass wir uns die Strasse nehmen, wann wir wollen, egal ob mit oder ohne Bewilligung. Bei den Reden wurde klar gemacht, dass die soziale Revolution die einzige Lösung ist, wenn wir die Missstände des Systems beseitigen wollen und nicht nur dessen Symptome bekämpfen.

Während der Demo wurden Rauchpetarden und Leuchtfackeln gezündet. Es kam zu einzelnen politischen Sprayereien. Am Bahnhof wurden die DemoteilnehmerInnen von einigen wenigen FaschistInnen provoziert, diese flüchteten sich aber in das Bahnhofsinnere und versteckten sich hinter der anrückenden Polizei. Darauf kam es zu kleinerer Scharmützel zwischen DemoteilnehmerInnen und der Polizei. Davon abgesehen verlief die Demo ohne Zwischenfälle.

Um ca. 21.15 Uhr wurde die Demo auf dem Bahnhofsplatz für beendet erklärt, ein grosser Teil der Demonstrierenden zog Richtung Reitschule ab, wo sich die Demo endgültig auflöste.

Wir bedanken uns herzlich bei allen TeilnehmerInnen für die Unterstützung! Der Kampf geht weiter…
Dem Faschismus den Weg abschneiden – Die soziale Revolution aufgleisen!

Bündnis Alle gegen Rechts

 

Artikel in 20Min: http://www.20min.ch/news/bern/story/13466857

Reklamlar

Antifa-Abendspaziergang: Bewilligt?!

Posted in Deutschsprachige Artikel with tags , , on 25/09/2009 by Karakök

71428

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

Eine unerwartete Nachricht ging gestern bei uns ein. Die Kantonspolizei hat uns, zu unserem Erstaunen mitgeteilt, dass sie den 9. Antifaschistischen Abendspaziergang bewilligt hat. Erstaunt hat uns die Nachricht deshalb weil wir nie ein Bewilligungsgesuch eingereicht haben. Wie bereits erwähnt, standen wir lediglich in Mailkontakt mit den Behörden und haben diesen die Demoroute mitgeteilt.

Aufgrund dieses Ereignisses ändert sich unsere Einschätzung im Vorfeld wie folgt: Wir gehen davon aus, dass sich die Polizei eher zurückhält, und wir die Route laufen können. Folgende Route ist geplant: Heilggeistkirche -Spitalgasse – Marktgasse – Kramgasse –
Kreuzgasse – Rathausgasse – Zibelegasse – Hotelgasse – Casinoplatz –Amthausgasse – Schauplatzgasse – Bahnhofplatz.

Ansonsten verändert sich an unserer Einschätzung nichts: http://ch.indymedia.org/de/2009/09/71362.shtml .

Warum sich die Behörden zu diesem Schritt entschieden haben ist zurzeit Gegenstand von internen Diskussionen. Noch gibt es unterschiedliche Einschätzungen dazu ob es sich dabei um einen „Umarmungsversuch“ handelt, ob sich schlicht und einfach die PragmatikerInnen gegen die HardlinerInnen durchgesetzt haben oder ob gewisse Leute zur Einsicht gekommen sind, dass sie lieber bewilligen wollen was sie sowieso nicht verhindern können.

Solidarische Grüsse und egal was noch kommen mag, wir sehen uns am Samstag um 20 Uhr bei der Heiliggeistkirche in Bern!

Bündnis Alle gegen Rechts

Stolberg – basarili Antifa blokadi

Posted in Avrupa haberler, Haberler with tags on 05/04/2009 by Karakök

antifa1

4. Nisan Stolberg – 300 antifasist 500 nazinin mitingini protesto etti. Nazi mitingi öncesi üc ayri sehrin Antifa gruplari miting cagrisi yapmisti.

Polis, neonazilere hem miting yapmalarina izin verdi, hem miting sirasinda onlari  korudu. Bizler, nazilerin miting icin inecek tren istasyonunu isgal edince, polis antifasistlere ve diger protesto eylemin icinde olan gruplara köpekleriyle saldirdi. Blokun ön siralari cok iyi korundugu icin, aramizda yarali olmadi, fakat köpekler öndeki bas pankartlari parcaladilar. Polisin saldirdigi iki kisi yaralandi ve hastaneye kaldirilmak zorunda kaldi. 200 antifasist gözaltinda alindi.

Yinede mücadelemiz basarili gecti.

Stolberg halki bölündü, bazilari bize karsiyken, bazilari bizi destekledi ve destekleyenler dayanisma icinde bulundu. Göcmenler bizim yanimizda yer aldi.

Naziler iki göcmene saldirip yaralayinca, göcmenler acik sempati gösterdiler ve sunu söylediler: “Nihayet birileri nazilere karsi mücadele ediyor!” ve “Bir dahaki sefere hep beraber blok yapalim!”.  ( ? )

ek:Bu yaziya yanit olarak yorumu yukarida  bulabilirsiniz.

klo1