Böll-Stiftung: Aktion nach weiterer Gesprächsblockade için arşiv

Böll-Stiftung: Aktion nach weiterer Gesprächsblockade

Posted in Deutschsprachige Artikel with tags on 25/01/2014 by Karakök

 

Am 18. Januar fand in Berlin die Demo gegen die Agrarindustrie statt. Im Nachgang hatte die HBS zum gemeinsamen Suppeessen mit Diskussionsmöglichkeit geladen. Einige Aktivistinnen der FAU Berlin nutzten diese Möglichkeit, um die Menschen auf die schlechten Arbeitsbedingungen in der Heinrich-Böll-Stiftung (HBS) aufmerksam zu machen und über das gewerkschaftsfeindliche Verhalten der HBS Geschäftsführung zu informieren. Von dem Infomaterial blieb nichts übrig. Die überraschten Reaktionen („So etwas passiert hier?“) verdeutlichten erneut, dass die Stiftung einen Ruf genießt, dem sie nicht gerecht wird – ein Umstand, über den die FAU Berlin an diesem Tag erneut aufklären konnte. Denn noch immer weigert sich die HBS, mit der FAU Berlin in Verhandlungen zu treten, obwohl diese als im Betrieb vertretene Gewerkschaft aktiv in den Konflikt eingreift und auf ihr Recht besteht, ihre Mitglieder vertreten zu können.